Musikprojekte und Hörproben

Als Musikerin bewege ich mich gerne durch verschiedene Stile – sowohl Pop, Jazz (Swing, Modern, Groove), Electronic, A Capella, Soul, Songwriter inspirieren mich.

Covers & Collabs:

Klassik Brecht/Weillmore Pop Covers

„Grant“ – Kravali feat. helahoop – Hip Hop Feature auf dem Album „Die Dunkle Seite des Mundes“ 2018

„You’ll be mine“ – Lost in Majority – Rock Feature

Ein bisschen Rumba“ & „Sun“ & „Kalimba“ – Manu Vassili Gemini – Electro-Swing/Tech

Eigene Projekte: Am liebsten höre ich ganz unterschiedliche KünstlerInnen und Stile. Genauso bunt ist auch mein eigener musikalischer Output:

helahoop / Pop-Avantgarde

VIDEO TURNINGLIGHTS

helahoop ist mein eigenes „Musikbaby“. Am Beginn stand die Liebe zur Elektronischen Musik, die Freude am Experimentieren und an schrägen Sounds und die Passion für mehrstimmige Motive. Aus den broken, chaotic beats und sounds hat sich ein klarer, avantgardistischer Elektropop-Sound entwickelt…

“Ihre Stimme und Art zu singen erinnert ein bisschen an Stina Nordenstam, die gebrochenen Beats und die reduzierte, sphärische Elektronik verschaffen der Musik von helahoop eine mystische Aura.” (Andreas Gstettner-Brugger, FM4)

Als HörerIn lässt man sich auf helahoop’s Reise zwischen Pop Avantgarde, Elektronik und Jazz einfach mal ein. Hier treffen bodenständiger Folk auf atmosphärischen Triphop mit viel Stimme und minimalistischer Elektronik aufeinander. Mit dem eigenständigen Stil aus verspielter Intuition und konstruierter Unvollkommenheit erzeugt helahoop eine transzendente Klangwelt.

Mein Team: Helene Griesslehner: Idee, Stimme, Komposition, Texte, Elektronik + Thessa Habeler: Live-Vocals, Synth + Hubert Gredler: Stimme, Klavier, Synthesizer + doktaGC LOWA: Beats, Producing

Peppermint / Jazz/Pop/Blues Duo (oder als Pfefferminz in der erweiterten Form 😉

Pfefferminztee ist lecker, frisch und mit Honig so richtig süß! Wir mögen diese Mischung auch an Musik und finden sie in alten Jazz und Bluesklassikern und aktuellen Popsongs wieder. Die Songs bekommen eine minzige Pfeffernote im Arrangement und Style! Damit möchten wir bezaubern, entspannen und zum mitgrooven einladen!

Hier singe ich gemeinsam mit dem Gitarristen Andreas Dufrain in Clubs, auf Hochzeiten, Geburtstagen, Galas, in Bars, Cafés …

Vergangene Projekte:

Kiss Me Yesterday / Electroswing, House, 2011-2015

Als Entertainer-Frontfrau, Texterin und Swingvoice spielte ich regelmäßig mit Electronic-Live-Performer Pao Lee und Lisa an den Saxofonen ein Live-Set voller Jazz-Sounds, treibenden Housebeats, romantischen Grooves kombiniert mit dem Swing der 1920er und 30er Jahre und reiste damit durch ganz Österreich und durch Teile Europas (Deutschland, Tschechien, Malta, Rumänien…)

 

 

 

 

 

 

 

dräxAIR / Contemporary Jazz, 2012-2013:

Hinter dräxAIR stecken sechs MusikerInnen, die ihre Ideen und Instrumente zu einem bunten, variantenreichen Ganzen zusammensetzen. Im Konzert, das ausschließlich aus Eigenkompositionen der drei weiblichen Künstler besteht, treffen die ZuhörerInnen u.a. auf groovige Lines, kontrapunktische Jagdeskapaden, beatlastige Phrasen sowie französisch-melancholische Walzerstimmungen.

2013:

ZMG Trio: Helene Griesslehner (voc.), Sebastian Maurer (guit.), Gasper Zerjal (bs.)                Jazz-Standards for your pleasure ;)! – https://soundcloud.com/zmg-trio-1/demo-zmg-trio

JazzVie – Das Jazzduo http://bit.ly/HdwlOj

2012:

HELMAR: Trompete + Electronic-Live Processing.

2011:

DUO Skorupa/Griesslehner: Bassklarinette + Stimme, Flöte / Neuarrangements von Jazzstandards + Eigenkompositionen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s